zusammen-mehr-erreichen

Warenspende für Obdachlose an ‚Ambulante Hilfe e.V. Café 72‘ in STUTTGART

Heute habe ich (in vorheriger Absprache) einen randvollen, mittelgroßen Anhänger mit verschiedenen (eigens gesammelten) Materialien an den Verein ‚Ambulante Hilfe e.V. Café 72‘ in Stuttgart gebracht.

Der Verein trägt das Motto „Hilfe für Menschen in Armut und Wohnungsnot“. Anbei ein kleiner unverbindlicher Auszug aus der Webseite des Vereins:

Ambulante Hilfe e.V.
Café 72

Das Café 72 ist eine Tagesstätte für Menschen mit und ohne Wohnung.

Im Vordergrund der Caféarbeit steht das Prinzip der »Hilfe zur Selbsthilfe«.

So ermöglicht unsere breite Angebotspalette allen Besuchenden,

verschiedene zum Tagesablauf eines Menschen gehörende Bedürfnisse und Tätigkeiten zu befriedigen. Dabei ist es unser Grundsatz, dass die Besuchenden durch selbstständiges Handeln

die Erfüllung ihrer Bedürfnisse selbst in die Hand nehmen und somit auch für den Ablauf des Cafébetriebs mitverantwortlich sind. Das Team der Mitarbeitenden steht dabei mit Rat und Tat zur Seite.

https://www.ambulantehilfestuttgart.de/index.php/cafe-72

Gebracht habe ich u.a. sehr viele Kleider (gebraucht aber auch viel Neuware – u.a. Jacken, Schuhe, etc. für groß und klein), zwei hochwertige, mobile und leicht demontierbare Industrie-Kleiderständer auf Rollen zzgl. jeder Menge Kleiderbügel, ein paar Bücher, ein sehr gut erhaltener und faltbarer Rollator, 4 Spazier-/Krückstöcke, ein Toaster, ein portables Mini-Kassetten-Radio, verschiedene Parfüms für Frauen und Männer (teils NEU+OVP, teils angefangene, teils Probefläschchen), etwas Werkzeug, ein Besen, zwei Abfallsammler, viele gebrauchte leere Plastiktüten, zwei neue Laptoptaschen, zwei Schlafsäcke, ein Zelt, Fixierhaken für mindestens 4 Zelte, mehrere wasserdichte Abdeckplanen für mehrere Zelte o.ä., ein Campinghocker, kleine Kerzen, verschiedene Schuh-Innensohlen (größtenteils NEU), ein Bad-Abfalleimer, zwei Regenschirme, mehrere Decken, Kissen und Bettwäsche, mehrere Mehrfachsteckdosen / Verlängerungskabel, eine Thermoskanne mit manuellem Spender, u. v. m.

Inspiriert wurde ich durch die FB-Gruppe ‚Obdachlosen ein Lächeln schenken‘. Insbesondere durch die Gruppengründerin ‚Jessica Lang‘ die bezüglich der direkten Hilfe vor Ort sehr engagiert ist.
Der Verein ‚Ambulante Hilfe e.V. Café 72‘ wurde mir von FB-Userin: ‚Engel Mel‘ als auch von ‚Jessica Lang‘ empfohlen. Der Verein selbst versicherte mir zudem, dass mein gesamtes gespendetes Material, auf jeden Fall kostenfrei an Bedürftige und Obdachlose weiter gegeben wird.

Ich hatte das Material und die Gelegenheit und habe mich gefreut, dass ich es in gute Hände geben konnte, wo sie kostenfrei, Obdachlosen und Bedürftigen zugutekommen.

Passt auf euch auf und helft euch gegenseitig,
viele Grüße,
Gabriel

Schreibe einen Kommentar

de_DE